FinanzBusiness

DZ Bank und Helaba verzichten nun doch auf Dividende

Entscheidungen auf Herbst verschoben

Hauptstandort der DZ Bank in Frankfurt am Main | Foto: DZ Bank

Die DZ Bank AG wird nun doch vorerst auf die Ausschüttung ihrer Dividende verzichten. Zuvor war davon ausgegangen worden, dass das Kreditinstitut als Genossenschaftsbank nicht von der Empfehlung der EZB betroffen sei.

Auf der Hauptversammlung am 24. Mai 2020 werde kein Beschluss gefasst werden, wie das Kreditinstitut gegenüber FinanzBusiness bestätigte. Die endgültige Entscheidung soll, wie bei vielen anderen Banken auch, im Herbst 2020 fallen.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Commerzbank gibt ein grünes Versprechen

Das Institut will in den kommenden drei Jahrzehnten "Net Zero" werden und ihr Portfolio grundlegend umbauen: Bereits bis 2025 soll sich das nachhaltige Geschäftsvolumen verdreifachen - auf dann 300 Mrd. Euro.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob