FinanzBusiness

Aareal Bank beruft eine neue Vorständin

Nina Babic wird neue Chief Risk Officer des Immobilienfinanzierers. Sie tritt damit die Nachfolge von Christiane Kunisch-Wolff an, die die Bank verlassen wird.

Nina Babic | Foto: Pavel Becker

Christiane Kunisch-Wolff, bislang Chief Risk Officer (CRO) und Vorständin der Aareal Bank, hat aus persönlichen Gründen um eine vorzeitige Beendigung ihres Vertrages gebeten, wie der Immobilienfinanzierer mitteilt. Sie wolle sich neuen Aufgaben widmen. Am 30. Juni 2022 wird die Vorständin die Bank verlassen. Ihre Nachfolgerin Nina Babic tritt den Posten am 1. Juli an.

Kunisch-Wolff war seit März 2016 in der Position des CRO tätig und dabei unter anderem für Risk Controlling, Compliance, Geldwäsche und Datenschutz sowie Regulatory Affairs und Credit Management zuständig. Bevor sie zur Vorständin der Aareal Bank wurde, war Kunisch-Wolff vier Jahre lang Chief Financial Officer der Westdeutschen Immobilienbank, zuvor arbeitete sie rund zwölf Jahre bei der WestLB im Risikomanagement.

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen