FinanzBusiness

Corporate-Finance-Leiter der HCOB heuert bei Oaklins an

Zuvor war Karsten Maschler Head of M&A bei der HSH Nordbank und bis zuletzt Leiter für Corporate Finance bei der Hamburg Commercial Bank. Dort gibt es keinen direkten Nachfolger für Maschler, wie FinanzBusiness erfuhr.

Karsten Maschler | Foto: Oaklins

Karsten Maschler ist Anfang Oktober von der Hamburg Commercial Bank (HCOB) zur M&A-Beratungsgesellschaft Oaklins gewechselt, wie Oaklins mitteilte. Zuletzt hatte der 44-Jährige für die HCOB das Corporate-Finance-Geschäft geleitet.

Oaklins verfügt mit seinen Branchen-Teams über sehr viel Sektor-Know-how und ist stark in grenzüberschreitenden Transaktionen. Meiner Leidenschaft für Unternehmen und deren Geschäftsmodelle kommt dies sehr entgegen.

Karsten Maschler, Managing Director, Oaklins

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Verbände: Betrüger haben bei N26 die besten Karten

Sowohl der bayrische Genossenschaftsverband als auch der dortige Sparkassenverband machen der Neobank heftige Vorwürfe. Im Gespräch mit FinanzBusiness ist von mehreren Tausend Betrugsfällen die Rede, die über N26 laufen sollen. Die Neobank selbst sei für die Banken kaum zu erreichen, so die Kritik.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob