FinanzBusiness

Matthias Lühmann wird Vorstandschef der Kreissparkasse Stade

Der 46-Jährige, zuletzt Mitglied des Vorstands, übernimmt zum 1. Mai die Nachfolge von Ralf Achim Rotsch. Er wird das öffentlich-rechtliche Institut zusammen mit Berend Bohlen leiten, der von der Sparkasse Rotenburg-Osterholz kommt.

Berend Bohlen (links) und Matthias Lühmann (rechts) rücken bei der Kreissparkasse Stade in die erste Reihe. Hinten im Bild (von links): Michael Carstens, der bis Februar Vorstandsmitglied war, Landrat Michael Roesberg und Noch-Vorstandschef Ralf Achim Rotsch | Foto: Kreissparkasse Stade

Die Kreissparkasse Stade kündigt einen Generationswechsel an. Matthias Lühmann rückt am 1. Mai für Ralf Achim Rotsch an die Spitze des Instituts, neuer zweiter Mann im Führungsgremium wird Berend Bohlen, der zuletzt bei der Sparkasse Rotenburg-Osterholz als Direktor für den Bereich Marktfolge Aktiv zuständig war. Bohlen tritt seine Stelle zum 1. Juni an, wie die Sparkasse mitteilt.

Mit der Unterstützung durch ein tolles Team werden wir uns auch zukünftig erfolgreich am Markt behaupten können und dabei das Wichtigste nicht aus dem Auge verlieren: Unsere Kunden!

Matthias Lühmann, ab Mai Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Stade

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen