FinanzBusiness

Peter Herreiner wird Geschäftsführer des Eigenkapitalgebers BayBG

Der 58-Jährige übernimmt bei der Bayerischen Beteiligungsgesellschaft die Nachfolge von Karl Christian Vogel. Er kommt von der HVB Unicredit, wo er zuletzt das Firmenkundengeschäft Südbayern leitete.

Peter Herreiner | Foto: BayBG

Die BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft in München hat einen neuen Co-Chef: Peter Pauli, Sprecher der BayBG-Geschäftsführung, leitet das Institut seit 1. Februar zusammen mit Peter Herreiner. Der 58-Jährige übernimmt die Nachfolge von Karl Christian Vogel, der das Institut laut Mitteilung auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Aufsichtsrat der BayBG seit 2017

Herreiner besitzt eine jahrzehntelange Erfahrung in allen Bereichen des strukturierten Finanzierungs- und Beteiligungsgeschäfts im Corporate- und Investment-Banking. Zuletzt war er Leiter des Firmenkundengeschäfts Südbayern der HVB-UnternehmerBank. Für die BayBG war er bereits seit 2017 als stellvertretender Vorsitzender im Aufsichtsrat tätig.

Als Mitarbeiter der HVB UniCredit habe ich bei der Finanzierung von Zukunftsprojekten des Mittelstands immer wieder mit der BayBG zusammengearbeitet.

Peter Herreiner, Geschäftsführer BayBG

"Als Mitarbeiter der HVB UniCredit habe ich bei der Finanzierung von Zukunftsprojekten des Mittelstands immer wieder mit der BayBG zusammengearbeitet", so Peter Herreiner in einer Mitteilung. "Ich habe die BayBG dabei als sehr professionellen Eigenkapitalpartner der Unternehmen kennen gelernt."

Investitionsvolumen liegt bei 300 Mio. Euro

Mit einem investierten Volumen von mehr als 300 Mio. Euro zählt sich die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft zu den größten Beteiligungskapitalgebern für den bayerischen Mittelstand. Gesellschafter des Unternehmens sind neben der BayernLB und der Unicredit unter anderem die Commerzbank, Merck Finck und der Sparkassenverband Bayern.  

Mehr von FinanzBusiness

Berliner Volksbank bekommt einen neuen Aufsichtsratschef

An die Spitze des Kontrollgremiums rückt Tobias Weber, Geschäftsführer der Firmengruppe City Clean. Sein Vorgänger Stephan Schwarz hatte das Amt nach seiner Wahl zum neuen Wirtschaftssenator Berlins im Dezember niedergelegt.

Lesen Sie auch

Neueste Nachrichten

Finanzjob