FinanzBusiness

W&W schafft Leitungsjob für Alternative Investments

Bei der Finanzdienstleistungsgruppe Wüstenrot & Württembergische wird Armin Beerwart den Bereich künftig leiten.

Leitet die Alternative Investments: Armin Beerwart Foto: Quelle: Wüstenrot & Württembergische

(Aktualisierung: Zahlen im Bereich Alternative Investments)

Armin Beerwart hat seit 1. September 2020 die neu geschaffene Bereichsleiterstelle für den Bereich Alternative Investments bei Wüstenrot & Württembergische (W&W) inne. "Die Stelle steht im Zusammenhang mit dem geplanten weiteren Ausbau der Alternativen Investments im W&W-Konzern", so eine Sprecherin gegenüber FinanzBusiness.

Beerwert arbeitet bereits seit 21 Jahren für W&W Asset Management. Seine Karriere hat er 1999 als Portfoliomanager begonnen. Zuletzt war er von Januar 2019 bis August 2020 Head of Risk Management Private Markets.

Die W&W Asset Management mit Sitz in Ludwigsburg verwaltete zum Stichtag 31. Dezember 2019 eine Summe von 40,9 Mrd. Euro. Das Anlagevolumen im Bereich Alternative Investments, der sowohl Private Equity, Infrastruktur-Finanzierung wie auch Private Debt umfasst, beträgt rund zwei Milliarden Euro. Das Team umfasst derzeit sieben Mitarbeiter.

Dieser Beitrag hat Ihr Interesse geweckt: Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Mehr dazu