FinanzBusiness

Grenke AG bestimmt Nachfolger für Panter und zahlt Dividende

Nach wenigen Monaten hat Heinz Panter im vergangenen Jahr seinen Posten im Aufsichtsrat wieder aufgegeben - jetzt steht sein Nachfolger fest. Die Vorstandsvorsitzende blickt auf der Hauptversammlung trotz Gewinnrückgang optimistisch auf die restlichen Monate des Jahres 2020.

Jens Rönnberg, neues Aufsichtsratmitglied der Grenke AG Foto: Grenke AG

Ein Jahr hat es gedauert, nun steht der Nachfolger von Aufsichtsratsmitglied Heinz Panter auch offiziell fest. Es ist der 62-jährige Jens Rönnberg. Das geht aus einer Mitteilung des Finanzdienstleisters von Donnerstag (6. August) hervor.

Rönnberg war bereits im November 2019 in das Aufsichtsgremium bestellt worden. Die Hauptversammlung war wegen Corona vom 19. Mai auf den 6. August verschoben und dann virtuell durchgeführt worden.

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu