FinanzBusiness

Bernhard Graeber steigt in die Geschäftsführung der EB-Sustainable Investment Management auf

Die Evangelische Bank (EB) hat die Leitungsebene ihrer Tochter EB-SIM erweitert. Graeber kommt aus dem Haus und ist von sofort an als Head of Alternative Assets tätig.

Bernhard Graeber | Foto: EB-SIM

Die EB-SIM,  ein Vermögensverwalter für nachhaltige Investments, hat ihre Geschäftsführung erweitert. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, rückt Bernhard Graeber mit sofortiger Wirkung in die erste Führungsebene auf. Dort verantwortet er als Head of Alternative Assets organisatorisch und inhaltlich das Portfoliomanagement alternativer Anlagen.

Mit dieser Ernennung setzen wir ein klares Zeichen für die Zukunft und für weiteres Wachstum bei erneuerbaren Energien und alternativen Anlagen.

Joachim Fröhlich, Mitglied des Vorstands der Evangelischen Bank

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.

Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Berliner Volksbank bekommt einen neuen Aufsichtsratschef

An die Spitze des Kontrollgremiums rückt Tobias Weber, Geschäftsführer der Firmengruppe City Clean. Sein Vorgänger Stephan Schwarz hatte das Amt nach seiner Wahl zum neuen Wirtschaftssenator Berlins im Dezember niedergelegt.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob