FinanzBusiness

Kundeneinlagen der Heidenheimer Volksbank überschreiten Eine-Milliarde-Euro-Marke

Gleichzeitig belaste das Einlagevolumen das Ergebnis - in 2020 musste die Volksbank aufgrund der Negativzinsen 250.000 Euro entrichten, teilte das Institut mit. Bei der Digitalnutzung hat die App erstmals dem Online-Banking den Rang abgelaufen.

Vorstand der Heidenheimer Volksbank (v.l.): Oliver Conradi, (Vorsitzender), Elke Müller-Jordan, Ulrich Hasenmaier (Stv.) | Foto: Heidenheimer Volksbank

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen