FinanzBusiness

Volksbank Kraichgau kann Zinsergebnis in 2020 leicht steigern

Das Institut komme vor dem Hintergrund stabiler Verwaltungsaufwendungen auf ein Betriebsergebnis etwa auf Vorjahresniveau. Auch die Ausschüttung einer Dividende sei geplant - 2019 betrug diese vier Prozent.

(v.l.) Vorstand der Volksbank Kraichgau: Matthias Zander, Klaus Bieler, Thomas Geier | Foto: Volksbank Kraichgau

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten