Solaris füllt den Tank

Auf dem Weg zur Profitabilität dreht die Solaris Group mit ihren Investoren offenbar noch eine Finanzierungsrunde. Die Rede ist von etwa 50 Mio. Euro, heißt es in einem Medienbericht. 
1,3 Mio. Karten under management: Der Deal mit dem ADAC ist der prominenteste bei Solaris. | Foto: ADAC SE
1,3 Mio. Karten under management: Der Deal mit dem ADAC ist der prominenteste bei Solaris. | Foto: ADAC SE

Wie das ”Handelsblatt” berichtet, will die Berliner Solaris Group in Kürze eine Finanzierungsrunde abschließen und dabei etwa 50 bis 60 Millionen Euro von Bestandsinvestoren einsammeln. Die Bewertung des Fintechs solle dabei stabil bleiben. Auf Nachfrage von FinanzBusiness erklärte ein Solaris-Sprecher, dass das Unternehmen aktuell in Gesprächen mit Investoren sei und zeitnah eine weitere Finanzierungsrunde abschließen wolle. 

Bereits registriert?Hier anmelden

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 7 Tage. Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

Mit Ihrem Probeabonnement erhalten Sie:

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
!
!
Muss mindestens 6 Zeichen enthalten
!
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten
!
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal

Starten Sie Ihr Abonnement hier

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Jetzt teilen

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

!
Newsletter-Bedingungen

Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

Lesen Sie auch