FinanzBusiness

Investor Sino steigt bei Fintech Captiq ein

Die Kreditplattform für Kammerberufe bekommt mit Sino einen gewichtigen Investor und sammelt 2,6 Mio. Euro für das weitere Wachstum ein.

Lorenz Beimler und Soraya Braun Gründen und Geschäftsführer von Captiq | Foto: Captiq

Das Frankfurter Fintech Captiq hat sich 2,6 Mio. Euro von Investoren gesichert. Angeführt wurde die Finanzierungrunde von der Sino Beteiligungen GmbH. Zudem beteiligen sich weitere Investoren aus dem Umfeld der Sino sowie Altgesellschafter, darunter namhafte Business Angels.

Mit Sino angeln sich die Frankfurter einen wichtigen Investor. Immerhin hat der Düsseldorfer Profi-Broker Fintech-Einhorn Trade Republic früh entdeckt und beim Ausstieg dort Millionen gemacht.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob