FinanzBusiness

Aus Vanta wird Moss

Das Fintech musste sich umbenennen, weil der ursprüngliche Name zu sehr nach einem anderen Start-up klang. FinanzBusiness hat nachgefragt, wie das Rebranding gelang.

Das Angebot von Moss | Foto: Moss

Aus dem Berliner Fintech Vanta wird jetzt Moss. Die Umbenennung des Kreditkarten-Start-ups war nötig geworden, weil der alte Name - gewollt oder ungewollt - zu stark an den von Vantik erinnerte. Dort war man von der Ähnlichkeit wohl nicht allzubegeistert.

Zwar kam es deswegen zu keinem Rechtsstreit. Aber die Vanta-Macher Ante Krsanac und Anton Rummel einigten sich "freundschaftlich" mit Vantik darauf, dass sie sich einen neuen Namen suchen mussten.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen