FinanzBusiness

Fintech

Bekanntes Model steigt bei Neobank Tomorrow ein

Im Rahmen der jüngsten Finanzierungsrunde hat sich Toni Garrn als Angel-Investorin an der Hamburger Neobank beteiligt, wie Tomorrow auf Anfrage von FinanzBusiness bestätigte. Damit will die Neobank vor allem bei Frauen als Zielgruppe punkten.

Paypal lässt Nutzer chatten und spenden

Der Bezahldienstleister fügt seiner App neue Funktionen hinzu. Sie sollen in den kommenden Wochen auch in Deutschland verfügbar sein. In den USA gibt es das "Generosity Network" schon seit längerem.

21finance erweitert modularen White-Label-Marktplatz

Das Fintech 21finance und das Bankhaus von der Heydt bieten Finanzinstituten und Finanzintermediären jetzt auf dem bereits bestehenden digitalen Marktplatz Banking Services. Kunden können durch die Zusammenarbeit über Module ihre Leistungen buchen.

N26 begrüßt neuen Kreativchef

Kai Heuser hat die Position als Global Executive Creative Director bereits in der vergangenen Woche angetreten. Er folgt auf Doug Perkul, der die Neobank nach einem knappen Jahr wieder verlassen hat.

N26 skaliert Marketing auf Massenmarkt

Die Berliner Neobank startet ihre erste Multi-Channel-TV-Kampagne in Deutschland - laut General Manager Georg Hauer investiert N26 mittlerweile "mehrere Millionen Euro" ins Marketing. N26 hat FinanzBusiness erläutert, inwiefern die Kampagne die Philosophie der Neobank widerspiegelt.

Truelayer schließt Finanzierungsrunde ab

Mit dem frischen Kapital in Höhe von rund 111 Millionen Euro soll auch der Start des Deutschlandgeschäfts angekurbelt werden. Derzeit sucht man aber hierzulande noch nach einem Country Manager.

Deutsche Bank kauft das Fintech Better Payment

Das Geschäft des Zahlungsdienstleisters soll bei der Deutschen Bank integriert werden. Das Institut rechnet bei den angeschlossenen Händlern mit Wachstumsraten im zweistelligen Prozentbereich.

Naga nimmt frisches Geld auf

Bei einer Kapitalerhöhung sammelt der Neo-Broker 22,7 Mio. Euro ein. Das Geld kommt unter anderem von Christian Angermayer und Peter Thiel.

Sino investiert in das Münchner Fintech Sub Capitals

Mit der Finanzierung per Wandeldarlehen treibt der Entwickler einer Software zum Einsatz von KI-Technologie an den Finanzmärkten die Produktentwicklung voran. Sino wird zukünftig das Fintech neben der Finanzierung auch mit seinem Netzwerk unterstützen.

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob