FinanzBusiness

Fintech

Tomorrow startet Crowdinvesting-Initiative

Das Hamburger Fintech will Mobile Banking und Nachhaltige Finanzen verbinden. An der Unternehmensphilosophie können sich nun auch Kleinstinvestoren beteiligen. An Interesse von institutionellen Anlegern mangelt es aber auch nicht, erfuhr FinanzBusiness.

Frankfurt feiert Fintechs, kürt Sieger aus Berlin

Blockchain, Künstliche Intelligenz, Bankservices für kleine und mittelständische Firmen: Diese Themen waren der Jury des Fintech Germany Awards diesmal besonders wichtig. Gestern Abend wurden in Frankfurt die Sieger gekürt - live. FinanzBusiness war vor Ort.

Fincompare erweitert Service bei KfW-Schnellkrediten

Fincompare vereinfacht für seine Kunden die Vergabe von KfW-Schnellkrediten. Wie die Chancen auf eine Zusage stehen, ermitteln die Berater des Unternehmens künftig vorab. Dann gehen die Anträge an die Hausbanken der Antragsteller.

Helaba-Kreditplattform Komuno expandiert nach Österreich

Die vor zwei Jahren von der Helaba Digital und Lucht Probst Associates gegründete Plattform für Kommunalkredite macht den Sprung nach Österreich. In Deutschland hat das Unternehmen aktuell rund 150 Kunden. Der Geschäftsführer berichtet über die Details im Gespräch mit FinanzBusiness.

Klarna sammelt 650 Mio. US-Dollar ein

Der schwedische Zahlungsdienstleister profitiert vom Zuwachs im Onlinehandel und setzt nun alles daran, weiter zu expandieren. Mit der neuen Finanzierungsrunde verdoppelt sich die Bewertung des Fintechs.

Younited ist nun auch bei Verivox gelistet

Um bei dem Vergleichsportal gelistet zu sein, bedarf es umfangreicher technischer Voraussetzungen. Nun hat das französische Fintech, das seit Anfang des Jahres in Deutschland aktiv ist, den Schritt gemacht.

Finexity bekommt frisches Geld

Es ist schon die dritte Finanzierungsrunde für das Hamburger Start-up, das über die Blockchain die Beteiligung an Sachwerten ermöglicht.

Korrekt tanken mit der Solarisbank

Zuerst Otto, jetzt BP: Der Mineralölkonzern nutzt künftig die Identifizierungsplattform des Fintechs - im Geschäft mit Firmenkunden und europaweit.

Fintech Monedo geht in die Insolvenz

Die Corona-Krise soll das Aus für das Fintech besiegelt haben. Das Geschäftmodell, hochverzinste Verbraucherkredite an bonitätsschwache Kunden zu vergeben, wurde ihm zum Verhängnis.