FinanzBusiness

EZB-Bankenaufsicht kritisiert einige Institute für Umgang mit Klima- und Umweltrisiken

Einen Tag vor der Bekanntgabe der Ergebnisse des Klimastresstests durch die Europäische Zentralbank verteilt Elizabeth McCaul Lob und Tadel. Sie ist Mitglied des Aufsichtsgremiums des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus.

Blick auf die EZB und die Frankfurter Skyline | Foto: picture alliance / greatif | Florian Gaul

Der Umgang der Banken in Europa mit Klima- und Umweltrisiken stößt bei Bankenaufsehern auf ein gemischtes Echo. Auf einer Konferenz der European Banking Federation in Frankfurt verteilte Elizabeth McCaul, Mitglied des Aufsichtsgremiums des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus, Lob und Tadel für die Institute.

Die meisten Banken haben damit begonnen, Klima- und Umweltrisiken in ihr Tagesgeschäft einzubeziehen und sich den Erwartungen der EZB in diesem Bereich anzupassen.

Elisabeth McCaul, Mitglied des Aufsichtsgremiums des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus

”Die meisten Banken haben damit begonnen, Klima- und Umweltrisiken in ihr Tagesgeschäft einzubeziehen und sich den Erwartungen der EZB in diesem Bereich anzupassen”, sagte McCaul laut Redemanuskript. Dies sei eine positive Entwicklung.

EZB-Bankenaufsicht startet Klimastresstest

Einige Banken hinkten jedoch noch hinterher, und die Ansätze zur Bewältigung dieser Risiken seien oft uneinheitlich. McCaul: ”Während zum Beispiel immer mehr Banken erkennen, dass sie kurz- bis mittelfristig solchen Risiken ausgesetzt sind, führen einige Banken noch immer keine Wesentlichkeitsanalyse durch.”

Auf Kritik stößt bei der Bankenaufseherin auch, dass Banken noch nicht vollständig verstehen, wie sich eine mangelnde Ausrichtung ihrer Kunden am Pariser Klimaabkommen auf die eigenen Risiken auswirken würde.

Klimastresstest als Lernübung

Mit Blick auf die anstehende Veröffentlichung der Ergebnisse des Klimastresstests durch die EZB bezeichnete McCaul diesen als eine ”Lernübung sowohl für Banken als auch für Aufsichtsbehörden”. Sie kündigte zudem an, die Ergebnisse in die Empfehlungen zur Behebung relevanter Mängel in den SREP-Prozess (Aufsichtlichen Überprüfungs- und Bewertungsprozess - Supervisory Review and Evaluation Process) einfließen zu lassen.

Bankenverband: Klimarisiken sollten nicht zu erhöhten Kapitalvorgaben führen

EZB gibt Banken im Umgang mit Klimarisiken noch zwei Jahre Zeit

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen