FinanzBusiness

Bankenverband begrüßt Klimastresstest - und stellt eine Forderung

Die privaten Banken hierzulande sehen die Prüfung durch die Europäische Zentralbank (EZB) als wegweisend für Institute und Aufsicht. Allerdings befürchtet der Bankenverband mögliche erhöhte Kapitalanforderungen.

Torsten Jäger, Leiter Nachhaltigkeit beim Bankenverband | Foto: Bankenverband

Der Bankenverband hat sich sehr positiv zum gestarteten Klimastresstest der EZB geäußert.

Erstmals testet die europäische Bankenaufsicht gezielt die Bedeutung von Klimarisiken, insbesondere für das Risikomanagement der Banken. Das ist gut und richtig so.

Torsten Jäger, Leiter Nachhaltigkeit des Bankenverbandes

"Erstmals testet die europäische Bankenaufsicht gezielt die Bedeutung von Klimarisiken, insbesondere für das Risikomanagement der Banken. Das ist gut und richtig so", sagte Torsten Jäger, Leiter Nachhaltigkeit des Bankenverbandes, am Mittwoch in Berlin.

Stresstest als Booster für Bankenentwicklung

Dabei arbeiteten die Banken bereits heute mit Hochdruck daran, ESG-Risiken (Enviromental, Social, Governancee) in ihr Risikomanagement zu integrieren. "Der Klimastresstest wirkt zusätzlich wie ein Booster für die konzeptionelle Entwicklung in den Banken", betonte Jäger. Dabei befänden sich Banken und Aufsichtsbehörden nach wie vor auf einem gemeinsamen Lernpfad. "Der Klimastresstest ist da eine weitere, wichtige Station." Daher sei es zu begrüßen, dass auch die EZB den Stresstest weiterhin als "learning exercise" betrachte.

Aus der Belastungsprüfung dürften jedoch keine Kapitalanforderungen abgeleitet werden, mahnte der Bundesverband deutscher Banken (BdB).

Das würde der Transformation nur einen Bärendienst erweisen.

Torsten Jäger, Leiter Nachhaltigkeit des Bankenverbandes

"Das würde der Transformation nur einen Bärendienst erweisen", sagte BdB-Nachhaltigkeitsexperte Torsten Jäger. Denn für diesen Prozess hin zur Klimaneutralität sei mehr Finanzierungsspielraum nötig. Zugleich gelte es zu bedenken, dass in den auf Jahrzehnte hinaus angelegten Test-Szenarien die Unsicherheit über die Aussagekraft der Ergebnisse mit dem zugrundeliegenden Zeithorizont zunehme. "Auch deswegen dürfen aus den Ergebnissen des Klimastresstests keine Kapitalanforderungen abgeleitet werden", betonte der Verband.

An dem Klimastresstest der EZB nehmen insgesamt 107 Großbanken im Euro-Raum teil. Die Ergebnisse werden für den 8. Juli dieses Jahres erwartet.

Mehr von FinanzBusiness

Miriam Breh wechselt in die Beraterbranche

Nach acht Jahren geht Breh bei VR Smart Finanz von Bord – bleibt aber beim Thema Kommunikation. Für die Beratungsboutique Asset übernimmt sie Mandate für Finanzdienstleister. Ihre Nachfolgerin bei VR Smart Finanz wird Annette Spiegel.

Neue Klarna-Bewertung fällt mager aus

Die Zeiten für das schwedische Fintech könnten sich ändern. Eine neue Finanzierungsrunde kommt zu einer dramatisch veränderten Bewertung des so hochgelobten Einhorns.

Streik der Geldboten hat begonnen

Nach einem Aufruf der Gewerkschaft Verdi haben Geldboten in Hessen die Arbeit niedergelegt. Banken sehen sich gut auf den Streik vorbereitet.

Lesen Sie auch

Mehr dazu