FinanzBusiness

Investitionslaune der deutschen Unternehmen bleibt gebremst

Von einer Aufbruchstimmung der Unternehmen ist laut einer KfW-Analyse nichts zu spüren. Insbesondere KMU verlieren relativ gesehen an Bedeutung. Das hat auch mit dem wachsenden Durchschnittsalter der Inhaber zu tun.

Mittelstand (Symbolfoto) | Foto: picture alliance/dpa | Christian Charisius

Schlechte Nachrichten für das Firmenkreditgeschäft der Banken: Deutschlands Unternehmen investieren weiter auf niedrigem Niveau. Das geht aus dem aktuellen KfW-Mittelstandspanel hervor.

Mittelstand besonders investitionsmüde

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob