FinanzBusiness

Marija Korsch legt Aufsichtsratsvorsitz bei der Aareal Bank nieder

Ein Nachfolger an der Spitze des Aufsichtsrats wurde bereits gewählt, wie der Immobilienfinanzierer mitteilte. Korsch bleibt dem Gremium bis Ende März 2022 als Mitglied erhalten.

Eingangsbereich der Aareal Bank in Wiesbaden | Foto: Aareal Bank

Nach der milliardenschweren Offerte von Finanzinvestoren für die Aareal Bank legt die Aufsichtsratsvorsitzende des Wiesbadener Immobilienfinanzierers, Marija Korsch, ihren Vorsitz mit sofortiger Wirkung nieder.

Es ist jetzt der richtige Zeitpunkt, den Vorsitz des Aufsichtsrats in andere Hände zu geben.

Marija Korsch, Mitglied des Aufsichtsrats der Aareal Bank

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Betongold und Emotionen: Das schwierige Geschäft von Wertfaktor

Der Teilverkauf von Immobilien ist ein neues Geschäftsmodell und kein einfaches. Darauf reagiert ein Anbieter jetzt mit einem Kundenbeirat. Aber das Geschäft wächst - das Hamburger Startup Wertfaktor konnte eine weitere Volksbank als Partner gewinnen. FinanzBusiness hörte sich um.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob