FinanzBusiness

Bankhaus Bauer baut Private Banking und Asset Management aus

Das Ziel der Bank sei es, dass die Assets under Management so bald wie möglich die Schwelle von 1 Mrd. Euro überschreiten. Im Rahmen der Expansion gab es mit André Weber auch personelle Veränderungen.

Stefan Heddergott, Sprecher des Vorstands. | Foto: Bankhaus Bauer

Das Bankhaus Bauer expandiert weiter im Bereich Private Banking und Asset Management mit Standorten in Essen und Stuttgart. Dabei stehen die Kunden in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg im Fokus, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Ziel sei es, dass die Assets under Management so bald wie möglich die Schwelle von 1 Mrd. Euro überschreiten. Im Jahr 2021 habe das Wachstum bei rund 20 Prozent gelegen.

Die Ernennung zum Generalbevollmächtigen des Bankhaus Bauer freut mich sehr. Sie dokumentiert die stark steigende Bedeutung des Bereichs Private Banking und Asset Management im Unternehmen.

André Weber, Generalbevollmächtigter des Bankhaus Bauer und Leiter des Bereichs Private Banking und Asset Management

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob