FinanzBusiness

IKB will Fundingport als Vermittlungsplattform für Mittelstandskredite aufbauen

Die neue Kreditplattform des Joint Ventures mit Hypoport soll im Januar kommenden Jahres mit 50 angeschlossenen Banken starten.

Hauptsitz der IKB Deutsche Industriebank AG in Düsseldorf | Foto: picture alliance / imageBROKER | Karl F. Schöfmann

Die Mittelstandsbank IKB steigt in die digitale Vermittlung von Unternehmenskrediten ein. Die Hypoport-Tochter Fundingport, an der die IKB beteiligt ist, soll dafür zu einer Vermittlungsplattform für Unternehmenskredite ausgebaut werden.

Wir wollen Fundingport, unser gemeinsames Joint Venture mit Hypoport, zu einer Vermittlungsplattform für Mittelstandskredite aufbauen.

Ralph Müller, Vorstandsmitglied IKB

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen