FinanzBusiness

Mitgliederversammlung der Sparkassen segnet neuen Sicherungsfonds ab

Sparkassenpräsident Helmut Schleweis spricht von einer Lösung, die das Sicherungssystem der öffentlich-rechtlichen Säule "noch effizienter, transparenter und schlagkräftiger machen".

Sparkassen-Präsident Helmut Schleweis | Foto: Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV) hat die neue Einlagensicherung der öffentlich-rechtlichen Säule abgesegnet.

Wir haben gemeinsam die Weichenstellungen dafür getroffen, die Institutssicherung auch für die Zukunft als leistungsstarke und für unsere Kundinnen und Kunden vorteilhafte Absicherung ihrer Geschäftsbeziehungen zu stärken.

Helmut Schleweis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Verbände: Betrüger haben bei N26 die besten Karten

Sowohl der bayrische Genossenschaftsverband als auch der dortige Sparkassenverband machen der Neobank heftige Vorwürfe. Im Gespräch mit FinanzBusiness ist von mehreren Tausend Betrugsfällen die Rede, die über N26 laufen sollen. Die Neobank selbst sei für die Banken kaum zu erreichen, so die Kritik.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob