FinanzBusiness

BaFin untersucht DWS nach Vorwürfen zu Nachhaltigkeitsprodukten

Zuvor hatte die ehemalige Nachhaltigkeitschefin der DWS in einem Bericht des Wall Street Journals die Deutsche-Bank-Tochter des Greenwashings bezichtigt.

Eingang zur BaFin in Bad Godesberg | Foto: picture alliance / Winfried Rothermel | Winfried Rothermel

Auch die deutsche Finanzaufsicht BaFin geht den jüngsten Vorwürfen an die Deutsche-Bank-Tochter DWS zu Nachhaltigkeitsinvestments nach, sagte ein Insider der Nachrichtenagentur Reuters.

Die BaFin entgegnete auf FinanzBusiness-Nachfrage, dass sie sich zu einzelnen Gesellschaften nicht äußere.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob