FinanzBusiness

Eric Groh wechselt von Citi zu Silver Investment Partners

Der Banker war zuvor sechs Jahre bei Citi im Investment-Banking in Frankfurt und London tätig.

Eric Groh, Investment Manager | Foto: Silver Investment Partners

Der auf Eigenkapitalfinanzierungen von mittelständischen Unternehmen spezialisierte Investor Silver Investment Partners (SIP) verstärkt sich personell.

Eric Groh wechselt als Investmentmanager zu der auf Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen fokussierten Gesellschaft mit Sitz in Königstein bei Frankfurt, bestätigte SIP auf Nachfrage von FinanzBusiness.

Ich freue mich, dem sehr erfahrenen Investment-Team beizutreten und auf die kommenden Transaktionen.

Eric Groh, Investmentmanager, Silver Investment Partners

"Silver Investment Partners (SIP) hat einen hervorragenden Ruf für Small-Cap-Investitionen in der DACH-Region und für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Management-Teams. Ich freue mich, dem sehr erfahrenen Investment-Team beizutreten und auf die kommenden Transaktionen", sagte Groh im Gespräch mit FinanzBusiness.

Groh war zuvor sechs Jahre bei Citi im Investment Banking (M&A) in Frankfurt und London tätig. Er hat einen Master und Bachelor Abschluss in Finance von der Frankfurt School of Finance & Management mit Auslandsaufenthalt an der HEC Paris.

SIP, gegründet 2009, verzichtet bewusst auf eine für Private Equity typische Fondsstruktur mit begrenzter Laufzeit und starren Statuten. Im Juni hatte SIP die Mehrheit an der Crystal GmbH, einem High-Tech-Unternehmen im Bereich der Kristallverarbeitung, mit Sitz in Berlin übernommen. Verkäufer war die SHS Gesellschaft für Beteiligungen mbH & Co. Mittelstand KG.

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob