FinanzBusiness

Hagen sieht weiterhin "gesunden Trend" am deutschen Wohnimmobilienmarkt

Der Präsident des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (VDP) erachtet Warnungen der EZB vor Risiken durch Preisrückgang als unbegründet.

Louis Hagen, Vorstandsvorsitzender MünchenerHyp | Foto: Münchener Hyp

Mit klaren Worten bezieht Louis Hagen, Präsident des Verbands deutscher Pfandbriefbanken, im Gespräch mit der Börsen-Zeitung Stellung zu einer aus seiner Sicht zu negativen Beurteilung der Lage an den deutschen Immobilienmärkten.

Im europäischen Vergleich zeigen sich die Immobilienmärkte hierzulande sehr krisenresistent.

Louis Hagen, VDP-Präsident, im Interview mit der BöZ

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Verdi fordert 4,5 Prozent mehr Lohn für Bankangestellte

Die Dienstleistungsgewerkschaft richtet im Wesentlichen gleichlautende Erwartungen an die privaten und öffentlichen Banken. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrags soll zwölf Monate betragen. Auch Regelungen zu mehr Home-Office stehen auf der Verhandlungsliste.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen