FinanzBusiness

Londoner Börse nimmt Berenberg als Berater im Segment AIM auf

Die Bank wurde von der London Stock Exchange als Nominated Advisor für AIM-Produkte gelisted. Das soll den Ausbau des UK-Geschäfts befügeln.

Dave Mortlock, Managing Partner der Berenberg Bank | Foto: Berenberg Bank

Die Berenberg Bank ist von der London Stock Exchange als Nominated Adviser für den AIM (Alternative Investment Market) zugelassen worden. Derzeit sind dort nach Informationen von FinanzBusiness neben der Bank aus Hamburg weitere 27 Berater gelistet, allerdings keine weiteren deutschen Banken.

Zugang zu Unternehmen im Corporate Brokerage

Mit dem Brexit habe der Schritt nichts zu tun, so ein Sprecher auf Nachfrage von FinanzBusiness. Die Aufnahme in das Register soll vor allem den Zugang zu Unternehmen im Corporate Brokerage noch einmal erleichtern. "Wir bauen unser UK Corporate Broking und Advisory Geschäft weiter aus und da ist die Aufnahme als Nominated Adviser ein logischer nächster Schritt", sagt dazu Dave Mortlock, Managing Partner in einer Mitteilung. Konkrete Zahlen, wie groß das UK-Geschäft derzeit ist, weist die Berenberg Bank nicht aus.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Fintech Genocrowd startet erste Immobilienfinanzierung

Der von der Raiffeisenbank im Hochtaunus initiierte Schwarmfinanzierer sammelt bei Privatinvestoren Gelder für ein Projekt in Leipzig. Vertrieb-Bereichsleiter Christian Zilch stellt im Gespräch mit FinanzBusiness die nächsten Pläne vor.

Matthias Wissmann fährt in die Bankenbranche ein

FinanzBusiness Profil: Wissmann war 30 Jahre lang Politiker, anschließend sattelte er als langjähriger VDA-Präsident zum Lobbyisten um. In den vergangenen Jahren zog er vermehrt in Beiräte im Finanzsektor ein, nun auch bei Houlihan Lokey.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen