FinanzBusiness

"Wir waren nie gegen ein Zentralinstitut", sagt Gerhard Grandke

Der Noch-Präsident des Sparkassen- und Giroverbands Hessen-Thüringen stellt sich bei seiner letzten Bilanzpressekonferenz noch einmal demonstrativ hinter die Idee, die Helaba mit der Deka zu fusionieren. Einen Zeitplan nennt er nicht.

Gerhard Grandke, Geschäftsführender Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen | Foto: picture alliance / dpa | Arne Dedert

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen