FinanzBusiness

LBS Nord steigert Kreditvergabe 2020 zweistellig

Anhaltende Nachfrage nach Wohnimmobilien sorgt für gesteigerte Kreditvergabe. Das Institut aus Hannover hat im zurückliegenden Jahr zweistellige Zuwachsraten erzielt.

Jan Putfarken, Vorstandsvorsitzender, LBS Nord | Foto: LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin - Hannover/Maike Helbig

Die LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin - Hannover (LBS Nord) hat im vergangenen Jahr 619,4 Mio. Euro an Sofortfinanzierungen für den Bau, den Kauf oder die Modernisierung von Wohneigentum, vermittelt. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das einen Zuwachs von 14,4 Prozent, so das Institut mit Sitz in Hannover in einer Mitteilung.

Immer mehr Kunden nutzen Bausparsofortdarlehen für eine sichere und flexible Finanzierung.

Jan Putfarken, Vorstandsvorsitzender der LBS Nord, in der Mitteilung

"Immer mehr Kunden nutzen Bausparsofortdarlehen für eine sichere und flexible Finanzierung", sagte Jan Putfarken, seit Jahresbeginn neuer Vorstandsvorsitzender der LBS Nord, in der Mitteilung.

Finmas und Forum Direktfinanz gewinnen an Bedeutung

Mit Blick auf den Vertrieb hält die LBS Nord fest, dass sowohl der Vertrieb über die digitale Plattform
Finmas als auch über die Forum Direktfinanz GmbH, eine von den Landesbausparkassen für die Sparkassen-Finanzgruppe gegründete Poolinggesellschaft, für die Vermittlung von Baufinanzierungen zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Als Reaktion haben wir die digitalen Abschluss-, Betreuungs- und Serviceprozesse für unsere Vertriebspartner ausgebaut.

Maik Jekabsons, Vertriebsvorstand der LBS Nord, in der Mitteilung

"Kontaktbeschränkungen haben die Beratungsmöglichkeiten im letzten Jahr deutlich eingeschränkt", sagt Maik Jekabsons, Vertriebsvorstand der LBS Nord. "Als Reaktion haben wir die digitalen Abschluss-, Betreuungs- und
Serviceprozesse für unsere Vertriebspartner ausgebaut."

Mehr von FinanzBusiness

Greensill-Prüfung der BaFin lässt weiter Fragen offen

War die BaFin bei der Überprüfung der Greensill Bank zu langsam - und hat damit nach Wirecard zum zweiten Mal eine Pleite nicht verhindern können? Unterlagen aus dem Bundestag zeigen, wie die Aufseher vorgegangen sind - und welche blinden Flecken es in dem Fall noch gibt.

Geplante Dreier-Fusion zur "VR-Bank zwischen den Meeren" ist geplatzt

Die VR-Bank Westküste und Raiffeisenbank Handewitt schließen sich zur neuen VR-Bank zwischen den Meeren zusammen. Bis zuletzt war noch die VR-Bank Neumünster für eine mögliche Dreier-Fusion mit im Boot gewesen - dieser Plan hat sich nun in Luft aufgelöst. Die Vorstände in Neumünster zeigen sich von der Entwicklung "überrascht".

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen