FinanzBusiness

VR Bank Nord schließt ein Drittel ihrer Filialen

25 personenbesetzte Filialen gibt es heute, ab April 2021 werden es neun weniger sein. Eine Dividende für 2019 erhalten die Mitglieder trotzdem.

Die Zentrale der VR Bank Nord in Flensburg Foto: VR Bank Nord

Die VR Bank Nord trennt sich zum 1. April 2021 von neun ihrer 25 Filialen im Geschäftsgebiet rund um Flensburg.

Neun Filialen und eine Zahlstelle schließen

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu

TrialBanner_Desktop_FinanzBusiness.jpg

Neueste Nachrichten

Stellenanzeigen

Mehr sehen

Mehr sehen