FinanzBusiness

Banker sehen DAX-Index-Änderungen als "Schritt in die richtige Richtung"

FinanzBusiness hat bei Marktteilnehmern aus Banken erste Reaktionen auf die geplanten Index-Änderungen im deutschen Leitindex eingeholt.

Robert Halver, Leiter Kapitalmarktanalyse bei der Baader Bank Foto: Baader Bank

Die Deutsche Börse stockt den Deutschen Aktienindex (DAX) von 30 auf 40 Mitglieder auf. Zugleich kappt sie die Zahl der MDAX-Werte, dem Index mittelgroßer Unternehmen, von 60 auf 50.

FinanzBusiness hat bei Banken erste Reaktionen auf die geplanten Änderungen eingeholt. Demnach überwiegt die Einschätzung, dass die Öffnung positiv zu werten sei.

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu

TrialBanner_Desktop_FinanzBusiness.jpg

Neueste Nachrichten

Stellenanzeigen

Mehr sehen

Mehr sehen