FinanzBusiness

Banken inszenieren Botschaften mit Heimatbezug

Einige Sparkassen und Volksbanken positionieren sich mit Heimatbezug in Werbebotschaften und setzen auf ihre Mitarbeiter in Kampagnen. Doch diese Strategie birgt Risiken. FinanzBusiness hat sich umgehört.

von links nach rechts: Thorsten Rathje, Vorstandssprecher, Rita Herbers, Vorständin Markt, Christian Reimann, Filialleiter Blankenese und der Gewinner aus der regionalen Umfrage zur Namensfindung "FinanzKontor" zusammen mit dem Blankeneser Regionalmagazin "Klönschnack eröffnen gemeinsam die Bankfiliale im Hambuger Stadtteil Blankenese Foto: Hamburger Volksbank

„Ihr seid das Volk, wir eure Bank.“ – Unter diesem Slogan hat die Hamburger Volksbank eG vor gut einem Jahr ihre Marke neu erfunden. Die jeweiligen Botschaften der Kampagne sind als Sprechblasen abgebildet, gefüllt mit teils provokanten, aber immer Heimat-bezogenen Statements von Mitarbeitern und Vorstandsmitgliedern.

Wir sind lieber hanseatische Kaufleute als Hedgefondsmanager.

Christian Okun, Leiter Unternehmenskunden, Hamburger Volksbank

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu