FinanzBusiness

Thomas Rosenfeld tritt in die Geschäftsführung von LBBW Asset Management ein

Berufung des Leiters des BW-Bank-Privatkundengeschäfts steht im Zusammenhang mit dem Start eines neuen Geschäftsfeldes der Landesbank.

Foto: LBBW

Thomas Rosenfeld steigt in die Geschäftsführung der LBBW Asset Management auf. Dies teilte die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) am Dienstag mit.

Hintergrund der Personalie ist die Schaffung des neuen Geschäftsfeldes  "LBBW Asset und Wealth Management" innerhalb des LBBW-Konzerns, das die LBBW Asset Management und das Private Vermögensmanagement der BW-Bank, in deren Vorstand Rosenfeld sitzt, unter einem Dach vereint. 

Dreiköpfige Geschäftsführung

Künftig wird Rosenfeld bei der LBBW Asset Management als Co-Vorsitzender neben Frank Hagenstein die Vertrieb verantworten. Auch Dirk Franz gehört der Geschäftsführung der LBBW-Gesellschaft an.

Rosenfeld folgt bei der LBBW Asset Management auf Jürgen Zirn, der das Unternehmen der Mitteilung zufolge "auf eigenen Wunsch und in bestem gegenseitigen Einvernehmen verlassen hat".

Dieser Beitrag hat Ihr Interesse geweckt: Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Mehr von FinanzBusiness

Niiio hält an Prognose für 2022 fest

Die Software-as-a-Service-Plattform für Asset und Wealth Management hat die Übernahmen von Patronas und Fixhub verarbeitet und will im laufenden Jahr ein ausgeglichenes bis leicht positives konsolidiertes EBITDA schaffen.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen