FinanzBusiness

Wo sich Autokäufer am meisten Geld leihen

Autokredite sind bei Verbrauchern beliebt. Eine aktuelle Studie zeigt, in welchen Städten und Bundesländern sich Autofahrer am höchsten verschulden.

Autokauf in Deutschland (Symbolbild) Foto: picture alliance / Sven Simon

Des Deutschen liebstes Prestigeobjekt ist und bleibt das Auto. Dafür nehmen sie hohe Kredite auf. Laut einer Studie des Vergleichsportals Verivox leihen sich Verbraucher bundesweit im Schnitt 16.627 Euro für ihr neues Fahrzeug. Spitzenreiter bei der Kredithöhe ist Hamburg.

In der Hansestadt nehmen Verbraucher Autokredite von durchschnittlich 18.206 Euro auf. Auch in Bayern (17.833 Euro), Baden-Württemberg (16.828 Euro) und Hessen (16.883 Euro) ist die Kreditsumme überdurchschnittlich hoch. Für die Studie hat Verivox knapp 25.000 Autokredite ausgewertet, die Verbraucher über das Vergleichsportal beantragt und genehmigt haben.

Damit sind genau die Bundesländer an der Spitze, in denen Darlehensnehmer auch über die höchsten Einkommen verfügen. Mit einem durchschnittlichen Nettoeinkommen von 2.204 Euro sind die Hanseaten nicht nur Spitzenreiter bei der Kredithöhe, sondern auch Top-Verdiener im Bundesländer-Vergleich.

"Wer gut verdient, kann auch höhere Raten schultern", sagt Oliver Maier, Geschäftsführer der Verivox Finanzvergleich GmbH. "Es ist kein Zufall, dass in den vier Bundesländern mit dem höchsten Durchschnittseinkommen auch die höchsten Autokredite aufgenommen werden."

Es ist kein Zufall, dass in den vier Bundesländern mit dem höchsten Durchschnittseinkommen auch die höchsten Autokredite aufgenommen werden

Oliver Maier, Geschäftsführer der Verivox Finanzvergleich GmbH

Unter den Großstädten mit mehr als 200.000 Einwohnern nehmen Verbraucher in München die höchsten Autokredite auf. Im Schnitt leihen sich Kreditnehmer in der bayerischen Landeshauptstadt 21.414 Euro für den Autokauf. Mit durchschnittlich 2.445 Euro Nettoeinkommen zählen auch sie zu den Spitzenverdienern der Bundesrepublik.

Allein Kreditnehmer in Mainz (2.473 Euro) und Frankfurt (2.456 Euro) verdienen noch etwas besser. Dort liegen die Kreditsummen ebenfalls über dem Durchschnitt. Insgesamt sind die Autokredite in acht der zehn einkommensstärksten Städte überdurchschnittlich hoch.

Dieser Beitrag hat Ihr Interesse geweckt: Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Mehr dazu