FinanzBusiness

Unicredit schneidet im zweiten Quartal besser ab als erwartet

Die italienische Mutter der HVB verzeichnet einen deutlichen Rückgang bei Ertrag und Gewinn. Die deutsche Tochter schlägt sich etwas besser.

Unicredit-CEO Jean Pierre Mustier will trotz der Pandemie im Gesamtjahr schwarze Zahlen schreiben. | Foto: picture alliance / Photoshot

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten