FinanzBusiness

Wirecard-Insolvenz trifft auch Endkunden

Kontaktloses Bezahlen mit der Smartwatch erfordert mitunter eine Geschäftsbeziehung zu einer Wirecard-Tochter. Die hat die britische Finanzaufsicht gekappt.

Kontaktlos zahlen mit der Wirecard-Anwendung Boon ist derzeit nicht möglich. Foto: picture alliance/dpa

Bitte loggen Sie sich ein, um die Artikel zu lesen

Willkommen bei FinanzBusiness. Ein Teil unserer Inhalte ist exklusiv.

Testen Sie FinanzBusiness für 21 Tage.

Erhalten Sie jetzt ein Probeabonnement.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

(147 € inkl. MwSt)

Jetzt abonnieren.

Möchten Sie ein Probeabonnement mit mehreren Lizenzen für Ihr Unternehmen?

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten. Unser Vertrieb freut sich auf Ihre Anfrage.

Mehr dazu