FinanzBusiness

Michael Jaffé - ein Insolvenzverwalter für besondere Fälle: zum Beispiel Wirecard

Der Münchner Rechtsanwalt machte sich mit der Pleite der Kirch-Media einen Namen. Gericht bestellt ihn jetzt als Gutachter im Fall des skandelgeschüttelten Zahlungsdienstleisters.

Fast schon ein historisches Foto: Michael Jaffé bei der Insolvenzpressekonferenz von Kirch-Media in München am 8. April 2002. Foto: Sven Simon

Bitte loggen Sie sich ein, um die Artikel zu lesen

Willkommen bei FinanzBusiness. Ein Teil unserer Inhalte ist exklusiv.

Testen Sie FinanzBusiness für 21 Tage.

Erhalten Sie jetzt ein Probeabonnement.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

(147 € inkl. MwSt)

Jetzt abonnieren.

Möchten Sie ein Probeabonnement mit mehreren Lizenzen für Ihr Unternehmen?

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten. Unser Vertrieb freut sich auf Ihre Anfrage.

Mehr dazu