FinanzBusiness

Commerzbank-CEO sieht zusätzliches Potenzial beim Kostenmanagement

In einer Online-Konferenz mit Investoren am Donnerstag hat Commerzbank-Chef Martin Zielke weitere Maßnahmen zur Rentabilitätssteigerung angekündigt. Die Attacke des Großaktionärs Cerberus ließ er unerwähnt.

Commerzbank-Vorstandsvorsitzender Martin Zielke. Foto: picture alliance / Sven Simon

Ein ruhiger Fronleichnamstag sieht anders aus. Commerzbank-CEO Martin Zielke hielt eine Online-Konferenz mit Investoren ab, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten.

Darin kündigte Zielke weitere Kostensenkungen an, um die Rentabilität des Instituts zu steigern. Auf die Attacke des US-Finanzinvestors Cerberus, nach dem Bund mit rund fünf Prozent zweitgrößter Investor ging Zielke aber nicht ein.

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu

TrialBanner_Desktop_FinanzBusiness.jpg

Neueste Nachrichten

Stellenanzeigen

Mehr sehen

Mehr sehen