FinanzBusiness

Auslandsbanken halten Deutschland die Treue

In der Finanzkrise zogen sich viele Auslandsbanken aus dem deutschen Markt zurück. Eine Umfrage der FAZ zeigt jetzt: Dieses Mal ist es wohl anders.

Die Bankentürme Frankfurts. Foto: picture alliance/Boris Roessler/dpa

Mehrere Auslandsbanken versichern im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), dass sie die Corona-Krise nicht zum Anlass nehmen wollen, ihr Engagement in Deutschland zu verringern oder gar zu beenden. Und die Zahlen untermauern dies.

Wie die Bundesbank berichtete, steigerten die Auslandsbanken im März ihr Kreditgeschäft in Deutschland um 6,2 Prozent - und damit stärker als die heimischen Großbanken, Sparkassen oder Volks- und Raiffeisenbanken.

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu

TrialBanner_Desktop_FinanzBusiness.jpg

Neueste Nachrichten

Stellenanzeigen

Mehr sehen

Mehr sehen