FinanzBusiness

Darlehnskasse Münster baut Plattform für digitale Kollekten

Die Darlehnskasse Münster bietet ihren rund 3.500 kirchlichen Kunden die Option, Spenden während der Corona-Krise auf digitalem Weg einzusammeln. Was es schon länger gibt: eine Art Spenden-Widget für die Website und digitale Klingelbeutel.

Elektronischer Klingelbeutel in der katholischen Kirche St. Peter und Paul im badischen Lahr (Ortenaukreis) | Foto: picture-alliance/ dpa

Die Covid-19-Pandemie sorgt für Einschnitte in allen Bereichen des Lebens. Nicht nur Unternehmen müssen schließen, auch Veranstaltungen sind abgesagt - und somit auch öffentliche Gottesdienste.

Digitale Kollekte in der Corona-Krise

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

EZB plant Neugestaltung der Euro-Banknoten bis 2024

Aus Sicht der Zentralbank mangelt es der Währung nach wie vor an Akzeptanz - ein neues, weniger nüchternes Design soll helfen, diese Lücke zu schließen. Die EZB befragt Forscher, Praktiker und Bürger dazu nach ihrer Meinung.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob