FinanzBusiness

Ein Aufsichtsratschef wie eine Mauer: Hans-Jörg Vetter

FinanzBusiness Profil: Vor seiner Wahl machten Zweifler noch Schwachpunkte bei den Fähigkeiten des Ex-LBBW-Chefs aus. Ein knappes halbes Jahr später entpuppt sich Hans-Jörg Vetter aber als einer der aktivsten Chefaufseher in der gesamten Finanzbranche. Vorstände beißen sich die Zähne an dem 68-Jährigen aus.

Hans-Jörg Vetter Foto: (c) dpa

Im Skandal um die Bilanzfälschung beim insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard kam die Forderung mal wieder auf: Das Aufsichtsgremium gehöre gestärkt.

Wer heute einen starken Aufsichtsratschef sucht, der kommt an einem Besuch am Kaiserplatz in Frankfurt nicht vorbei: Dort wo der Turm der Commerzbank in die Höhe ragt und wo Hans-Jörg Vetter sein Büro hat. Deutschlands zweitgrößte Geschäftsbank hätte noch nicht einmal die Corona-Pandemie gebraucht, um ein rabenschwarzes Jahr zu erwischen, das aller Voraussicht nach in tiefroten Zahlen enden wird.

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu

TrialBanner_Desktop_FinanzBusiness.jpg

Neueste Nachrichten

Stellenanzeigen

Mehr sehen

Mehr sehen