FinanzBusiness

Ausschuss stimmt für Elderson im EZB-Direktorium

Der Wirtschaftsausschuss im EU-Parlament stellt sich hinter die Wahl der Niederländers zum Direktoriumsmitglied der EZB.

Frank Elderson | Foto: Eurogruppe

Der Niederländer Frank Elderson hat für seine Kandidatur zum Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank die Unterstützung des Wirtschaftsausschusses im EU-Parlament bekommen. Dies teilten mehrere Abgeordnete am Dienstagabend mit. Der niederländische Zentralbanker will Nachfolger des Luxemburgers Yves Mersch werden, der im Dezember aus dem EZB-Direktorium ausscheidet.

Niederländer soll in die Fußstapfen von Yves Mersch treten 

Zuvor wird voraussichtlich Ende November das Plenum des Europaparlaments abstimmen. Die Entscheidung liegt aber bei den EU-Staats- und Regierungschefs. Grüne, Sozialdemokraten und Linke hatten kritisiert, dass bei der Auswahl keine Frau berücksichtigt wurde.

Grüne wollen Yves Mersch-Nachfolger im EU-Parlament ablehnen

Das EZB-Direktorium ist das Leitungsgremium der Europäischen Zentralbank. Es hat sechs Mitglieder einschließlich der EZB-Präsidentin Christine Lagarde. Deutschland ist mit der Volkswirtin Isabel Schnabel vertreten.

Mehr von FinanzBusiness

BaFin macht den Banken keinen Druck in Sachen AGB-Urteil

Wenn es um die Auswirkungen des BGH-Urteils auf die Bilanzen der Institute geht, gibt die Behörde Entwarnung. Auch bei Kontokündigungen bleiben die Aufseher entspannt. Einen kleinen Warnschuss in Richtung der Institute geben sie aber trotzdem ab.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob