FinanzBusiness

Goldman Sachs holt ehemaligen Co-Chef Deutschland von Lazard

Lazard-Banker kehrt nach kurzer Auszeit in die Branche zurück. Bei Goldman Sachs startet er Mitte August.

Foto: picture alliance / AP Photo

Goldman Sachs hat den früheren Lazard-Banker Eric Fellhauer zum Managing Director in Deutschland berufen. Das geht aus einer internen Personalmitteilung der US-Bank hervorgeht, über die die Börsen-Zeitung berichtet.

Fellhauer startet am 15. August bei Goldman Sachs im Frankfurter Büro. Der 53-Jährige werde als Managing Director im Investment Banking eng mit Tobias Köster, Leiter der Cross Markets Group zusammenarbeiten und soll das Geschäft mit mittelständischen Kunden ausbauen.

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Sparkassen halten zu Verbandsentscheidung

Der Deutsche Sparkassen und Giroverband (DSGV) hat den Kryptowährungen beziehungsweise dem Handel damit eine Absage erteilt. Eine Umfrage von FinanzBusiness zeigt: Die einzelnen Sparkassen sehen das ähnlich.

Lesen Sie auch

Mehr dazu